manaomea logo

unsere grüne Technologie
aus dem Weltraum

Als Uli im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt anfing, fiel er als Chemiker ein wenig aus der Reihe, aufgrund seiner ganz anderen Art zu denken und seiner fehlenden strukturellen Kennt-nisse der Luft- und Raumfahrt. Mit Naturfasern und Biopolymeren hingegen kannte er sich gut aus und nutzte diese für diverse Anwendungen. Einmal hat er sogar ein Biopolymer aus Läusepipi hergestellt (kein Witz!)

Eines Tages sah er, wie zwei Mitarbeiter Beine für ein Raumfahrtlandemodul zogen, mit Namen »Philae« – hier im Bild zu sehen [ESA Media Relations Office].

Uli faszinierte, was er beobachtet hatte. Eine neue und aufregende Idee war geboren: diese Technologie auf “irdische” Anwendungen zu übertragen, mit biologischen Materialien.

Er begann mit der Herstellung von Bleistiften – sein Vater war ein Künstler. Er passte die Raumfahrttechnologie den speziellen Anforderungen der Bleistifte an, ersetzte High-Tech Materialien durch biologische und konstruierte die Maschinenanlagen um. So entstanden die ersten Bleistifte aus Jute, Flachs und Sisalfasern.

»Tu es. Oder tu es nicht.
Es gibt kein Versuchen.«

Yoda

unser Produktionsprozess

Die Maschine, die wir momentan für die Produktion von manaomea Designmaterial verwenden, für Stifte bis hin zu Möbeln, wurde von Uli und unseren lieben Freunden aus dem Anlagenbau hergestellt. Sie ist ganz klein, sehr leise und läuft zu 100% mit Ökostrom aus Kleinwasserkraft. Wir sind besonders stolz auf die hohe Qualität unserer Produktion und die Tatsache, dass damit eine fast vollständig geschlossene Wertstoffkette möglich ist.

manaomea raw material
Garnreste,
Recyclinggarne
in verschiedenen Farben
manaomea production
abgetragene
Arbeitskleidung
manaomea raw material
Webkanten,
Textilreste
Abfälle aus der Konfektionsindustrie
manaomea production
Stoffstreifen
nähen
manaomea signature organic resin
manaomeas
selbst gekochtes
Bioharz
manaomea technology from space
Spulen mit Textilien
befestigen
manaomea technology from space
das Rohmaterial
in der Maschine
ausrichten
manaomea technology from space
finally!
manaomea raw material
Garnreste,
Recyclinggarne
in verschiedenen Farben
manaomea production
abgetragene
Arbeitskleidung
manaomea raw material
Webkanten,
Textilreste
Abfälle aus der Konfektionsindustrie
manaomea production
Stoffstreifen
nähen
manaomea signature organic resin
manaomeas
selbst gekochtes
Bioharz
manaomea technology from space
Spulen mit Textilien
befestigen
manaomea technology from space
das Rohmaterial
in der Maschine
ausrichten
manaomea technology from space
finally!

bleib mit uns in Kontakt

und abonniere unseren sporadisch zu dir fliegenden Newsletter